Datenschutz Schulung DSGVO

Datenschutz-Schulungen, Workshops und Seminare für Unternehmen

Als auf den Datenschutz spezialisierte Kanzlei sind wir Ihre Ansprechpartner für Datenschutzschulungen, Workshops, Seminare und Fortbildungskurse zum Datenschutz. Im Rahmen unserer BTK Akademie gestalten wir für Ihr Unternehmen Vorträge nach Ihren Wünschen und passen diese individuell auf die gewünschte Personenanzahl ab.

Die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) fordern einen ganzheitlichen, risikobasierten Ansatz beim Datenschutz. Zum erfolgreichen Datenschutzkonzept jedes Unternehmens und zu jedem proaktiven Datenschutzmanagement zählt insbesondere die Sensibilisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch intensive und gezielte Mitarbeiterschulungen als Grundlage rechtssicheren Handelns.

Datenschutzschulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unumgänglich und einer der wichtigsten Aspekte der technisch-organisatorischen Maßnahmen des Datenschutzes, da Fehler nach wie vor meistens beim Menschen und der Bedienung der Technik passieren. Durch einen sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten wird im Unternehmen die Datensicherheit und Compliance erhöht.

Die Sensibilisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trägt nachweislich zu einem höheren Awareness-Niveau bei. Dies führt zur Vorbeugung und Vermeidung insbesondere von Fehlern beim Umgang mit personenbezogenen Daten. Dadurch lassen sich Datenpannen und kostspielige Bußgelder vermeiden. Unsere Datenschutzschulungen helfen Ihnen, Risiken zu vermeiden und sparen Ihnen somit letztlich bares Geld.

Am Ende sind es die kompetenten Mitarbeiter, die in der Lage sein müssen, mit den erhöhten Anforderungen der DSGVO umzugehen. Dadurch ergibt sich die Notwendigkeit zur Sensibilisierung und Schulung der Aufgabengebiete, welche die Mitarbeiter verantworten. Durch geschulte Mitarbeiter kann ein grundsätzliches Bewusstsein in Unternehmen für heikle Datenschutz-Prozesse geschaffen werden, wodurch Unternehmen ihre IT-Sicherheit weiter stärken können. Darüber hinaus kann ein sensibler Umgang mit personenbezogenen Daten als vertrauensbildende Maßnahmen für Kunden strategisch dienlich sein.

Mit der BTK Akademie entwickeln wir für Sie das passende Datenschutzschulungskonzept mit den richtigen Inhalten – egal, ob es sich bei den zu schulenden Personen um langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder neu in das Unternehmen eintretende Beschäftigte, um Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Betriebsräte oder Vertriebsmitarbeitende handelt.
Die DSGVO verlangt von Unternehmen im Rahmen der sog. Rechenschaftspflicht, dass Maßnahmen des Datenschutzmangements auch nachgewiesen werden. Alle Teilnehmenden erhalten deswegen auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung über die erworbenen Kenntnisse und Qualifikationen, die in den Schulungen in unserer Akademie durch unsere Referenten vermittelt wurden.

Wir sensibilisieren und schulen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und weisen auf die enorme Bedeutung des Datenschutzes in unseren perfekt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepassten Datenschutzschulungen hin. Dabei machen wir Ihre Mitarbeitenden mit den datenschutzrechtlichen Anforderungen und Grundlagen der jeweiligen Unternehmensbranche sowie bestehenden Datenschutzrisiken (z. B. Bußgeldrisiken bei Datenschutzverstößen) vertraut. Durch effektive Datenschutzschulungen mit individuell aufbereiteten Inhalten verstehen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Fachabteilungen die für sie relevanten Datenschutzvorschriften und können diese praxisbezogen anwenden. Auf Wunsch erstellen wir Ihrem Betrieb oder Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an unseren Schulungen und Kursen. So können Sie auch gegenüber Ihren Kunden und der Belegschaft zeigen, dass Ihnen das Thema Compliance und stete Weiterbildung am Herzen liegt.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?
Ihre Ansprechpartner Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. Tobias Beltle sowie Rechtsanwalt Gregor Theado stehen Ihnen bei Fragen zu unseren Schulungs- und Weiterbildungsangeboten gerne zur Verfügung.
+49 (0) 681 93 88 68 25 Kurzfristige Beratung am Telefon

Allgemeine Datenschutzschulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir bieten bei der BTK Akademie grundlegende Datenschutzschulungen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betriebs, insbesondere zur Vermittlung von Basiswissen im Datenschutz – ob physisch in Präsenz, online als Videokonferenz oder e-Learning auf Abruf nach Zeiten der Wahl der Teilnehmer. Bei der Gestaltung sind wir Ihren Bedürfnissen und denen der Teilnehmer entsprechend flexibel.

Ob kurzweilige Basisschulungen, ausführliche Schulungstage bis hin zu Vorträgen im Rahmen von Betriebs- oder Personalversammlungen: wir bieten flexible Lösungen für Ihr Unternehmen, um alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt und entsprechend ihres Einsatzgebiets und Einsatzortes über den Datenschutz im Rahmen einer auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Datenschutzschulung zu informieren und zu schulen. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dezentral über das ganze Land oder gar mehrere Kontinente verteilt? Kein Problem, denn mit unseren Onlineformaten für Schulungskurse sind die Teilnehmer unabhängig von einem bestimmten Ort. E-Learnings unterstützen die Wissensvermittlung und sparen Zeit und reduzieren Ausgaben.

Spezifische Datenschutzschulungen für Geschäftsleitung, Fachbereiche sowie interne und betriebliche Datenschutzbeauftragte

Wir bieten Datenschutzschulungen gezielt für einzelne Abteilungen Ihres Unternehmens, egal ob Geschäftsleitung, Fachbereiche oder spezifische Mitarbeitergruppen wie beispielsweise ganze Personal- oder Vertriebsabteilungen. Zudem unterstützen wir mit fachspezifischen Datenschutzschulungen auch betriebliche Datenschutzbeauftragte und können unsere Expertise aus der eigenen langjährigen Praxis zur Verfügung stellen. Vor allem interne Datenschutzbeauftragte müssen gegenüber der Aufsichtsbehörde die erforderliche Fachkunde und ausreichende Weiterbildung nachweisen. Durch ein Zertifikat im Rahmen unserer Trainings, ob online, per e-Learning oder in Präsenz, wird diese Fachkunde dokumentiert.

Als Entscheider des Unternehmens obliegt der Geschäftsführung eine besondere Verantwortlichkeit auch in allen Angelegenheiten des Datenschutzes. Organisationsfehler im Datenschutzmanagement können dem Unternehmen schaden und zugleich Regressansprüche gegen die Geschäftsleitung auslösen, welche es durch kompetentes Wissen im Umgang mit Datenschutz und dessen Grundlagen zu vermeiden gilt. Eine auf Ihre Verantwortung für den Betrieb und somit ihre persönlichen Risiken zugeschnittene Datenschutzschulung hilft Ihnen, Ihrer eigentlichen Arbeit wieder ruhigen Gewissens und mit der gewünschten professionellen Gelassenheit nachzugehen.

Abteilungs- und Fachbereichsleitungen unterliegen erhöhten Anforderungen auch im Datenschutz. Daher ist es zwingend notwendig, dass entsprechende Kompetenz vermittelt wird. Ob Personalabteilung, IT-Abteilung oder Marketing, Vertrieb und Revision bis hin zum Fuhrparkmanagement und Online-Support: es gibt unzählige Fälle, wo ein regelmäßiges Arbeiten mit personenbezogenen Daten notwendig ist und damit auch der Bedarf nach einer Datenschutzschulung durch entsprechende Trainings und Kurse.

Regelmäßige Auffrischung und Workshops zu aktuellen Datenschutzthemen

Proaktive Unternehmen sind stets auf dem neusten Stand durch Datenschutzschulungen zu aktuellen Themen und Inhalten. Sie greifen zeitgemäße Learning-Trends auf und schulen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch kontinuierliche Weiterbildung. Datenschutz ist dem steten Wandel der Zeit unterworfen. So ändern sich die Gesetze wie die Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz sowie die Praktiken der Aufsichtsbehörden; viele neue Gerichtsentscheidungen, beispielsweise zur Haftung, Schadenersatzhöhe und Bußgeldern, prägen die tägliche Arbeit mit personenbezogenen Daten.

Regelmäßige Datenschutzschulungen, Auffrischungen und Weiterbildungen sind daher notwendig, um die Awareness der Belegschaft zu fördern und stets rechtskonform in Ihrem Unternehmen zu agieren. So können Verstöße gegen den Datenschutz vermieden und dem Unternehmen erhebliche Kosten eingespart werden. Mit einer umsichtigen zertifizierten Schulungspraxis wird Ihr Unternehmen geschützt und Sie tragen zu einer starken Datenschutz-Compliance bei.

In praktischen online und offline-Workshops und Kursen gehen wir auf aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und der Behördenpraxis ein und geben den Teilnehmern praktische Tipps für die tägliche Arbeit mit personenbezogenen Daten.